Glyphosat im Bier!

Update 2021-01

Was kann man tun?

https://glyphosat-test.de/ machen und anschließend…

-> nur noch Nudeln/Produkte kaufen von

s.h. https://www.oekotest.de/essen-trinken/Vollkornnudeln-im-Test-Elf-sind-mit-Schimmelpilzgiften-verunreinigt_11137_1.html

„In der Europäischen Union ist Glyphosat noch bis 2022 zugelassen … Die Verlängerung der Zulassung machte 2017 eine höchst umstrittene Ja-Stimme aus Deutschland möglich: Entgegen bestehender Absprachen machte der damalige Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt den Weg frei für ein EU-weites Festhalten an dem auch für Insekten problematischen Giftstoff“ (Quelle: NTV)

„“Wir alle wissen, dass Glyphosat auf Europaebene noch fünf Jahre zugelassen sein wird. Deswegen wird ein Totalverbot – das wissen Sie, wenn Sie Richtung Kärnten, nach Österreich, schauen – europarechtlich nicht machbar sein. Was machen wir also? Wir haben natürlich auch noch die Pflanzenschutzmittelzulassungsverfahren. Auch da müssen wir, glaube ich, unser Verfassungsrecht ernst nehmen“, sagte sie. Man müsse den unionsrechtlichen Rahmen im Blick behalten“ mahnte die Ressortchefin.“ (Quelle: topagrar.com)

Im Zweifelsfall hat Frau Klöckner & Christian Schmidt den Krebs-Tod von 238.345 Deutschen (3.5x mal mehr als Corona (aktuell 66,536 Tote)) im Jahre 2018 mit zu verantworten.

Und beide brechen damit den Amtseid „Schaden vom Volk abzuwenden„.

„Glyphosat ist der weltweit meist eingesetzte Pestizidwirkstoff“

„Die vom Agrarmulti Monsanto in den 1970er Jahren entwickelte chemische Verbindung tötet alle Pflanzen, die damit in Kontakt kommen. Im Jahr 2014 wurden allein in Deutschland insgesamt 5.400 t davon auf Äckern und in Gärten verspritzt.

Glyphosat wird von der Weltgesundheitsorganisation als erbgutschädigend und wahrscheinlich krebserregend beim Menschen eingestuft. Es steht zudem im Verdacht, ins Hormonsystem einzugreifen und die Fruchtbarkeit zu schädigen.“

Quelle: https://www.umweltinstitut.org/fileadmin/Mediapool/Downloads/02_Mitmach-Aktionen/11_Rettet_das_Reinheitsgebot/Glyphosat_Untersuchung_Umweltinstitut_2017.pdf

Links:

Glyphosat schon wieder – geht es auch ohne? Biolandwirt – Biobauer – Biologische Landwirtschaft ohne Pestizide – geht das? Blei im Stadt Boden – Nikotin und Co

https://www.mdr.de/wissen/unkrautvernichter-multiresistente-keime-100.html

https://www.umweltinstitut.org/mitmach-aktionen/glyphosat-raus-aus-dem-bier.html

http://www.swp.de/ulm/lokales/kreis_neu_ulm/Glyphosat-ist-Gift-fuer-das-Reinheitsgebot-14453336.html

http://www.t-online.de/leben/id_77080536/glyphosat-im-bier-diese-deutschen-biersorten-sind-belastet.html

http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/glyphosat-in-bier-pestizid-in-deutschen-biermarken-nachgewiesen-a-1079169.html