Teer und Beton – hat der Planet Lungenkrebs?

Ähnlich dem Lungenkrebs muss scheinbar alles geteert und betoniert sein, weil sonst der moderne Mensch nicht mehr klar kommt und sein obszoleter PKW noch schneller auseinander fällt?

Stichwort: Geplante Obsoleszenz. Laut Dr Christian Kreiß nachweislich Praxis bei Konzernen – Stichwort: Glühbirnen-Kartell.

Sowohl Natur als auch Planet und Universum wird die Menschheit überleben, da habe ich keine Zweifel.

Nur ob das Sapiens beim Homo Sapiens wirklich verdient ist?

Sollte man die Spezies nicht eher – Homo Korruptus nennen?

Ich prophezeie eine FLUT an Schrott-Autos… welche Öl, Benzin und sonstige Flüssigkeiten verlieren werden und über den kompletten Erdball verteilen… damit alle Böden und Quellen gleichmäßig belastet werden.

Das ist die Profitmaximierung einiger weniger Konzerne welche uns irgendwann mal mit tödlich Konsequenzen wieder einholt und krank macht.

Man kann 20-25% mehr Umsatz mit geplanter Obsoleszenz / Markt Korruption machen – wenn man Autos so baut, dass diese nach 3 Jahren „auseinanderfallen“ und möglichst viele Ersatzteile brauchen, möglichst wartungsaufwendig werden, sobald das Leasing abgelaufen ist.

Ihr hinterlasst euren Kindern Haufenweise Müll und Schrott – zum teil giftig und strahlend. Pech wenn ihr dann doch  noch lebt.

Aus Scheiße kann man was machen (Kompost) aber Plastik verrottet nicht.

(zerfällt in immer kleinere Teile welche Bindungen mit giftigen Stoffen (DDT) eingehen und in den Körper von Mensch und Tier gelangen können um dort Krankheiten auszulösen)