3x good news: Solar Anlage ab 2023 MwSt frei! AUCH SPEICHER! – Do it yourself (DIY) Howto Home House Solar – Hardware Review „die grosse Haus“ PV Solare Insel (OffGrid) Anlage bis 48V/5000W auf EPEVER vs Voltronic/Axpert/Masterpower Basis – Unterschied AGM vs Blei Gel Batterie

good news: SolarModul & SonnenBatterie steuerfrei ab 2023:

Richtige Entscheidung des Bundes im „Krieg der Energien“: Alles rund um Erneuerbare muss Steuerfrei werden!

„Anschaffung von Photovoltaik-Anlagen (ab 2023) ohne Mehrwertsteuer möglich“ (Quelle: pv-magazine.de)

„Steuerliche Entlastung für kleinere Photovoltaikanlagen ab 2022 und 2023“ (Quelle: haufe.de)

Von der EU-Leyen’s „Milliarden Investitionen“ in Erneuerbare bisher nichts in Sicht? Stichwort „Repower EU“ und „600GW by 2030“

§ 12 Abs. 3 UstG greift nur wenn Sie eine Privatperson sind und das Produkt in Deutschland installiert wird.
Um vom 0% MwSt Satz zu profitieren, bestätigen Sie beim Checkout des Warenkorbes, dass Sie für den Null-Steuersatz nach § 12 Abs. 3 UstG berechtigt
sind.
mit MwSt: 1.186,78 €*  ohne MwSt:

Anschließend wird der Steuersatz bei berechtigten Artikeln automatisch auf Null gesetzt.“ (Quelle: offgridtec.com)

(3) Die Steuer ermäßigt sich auf 0% für die folgenden Umsätze:

1.
die Lieferungen von Solarmodulen an den Betreiber einer Photovoltaikanlage, einschließlich der für den Betrieb einer Photovoltaikanlage wesentlichen Komponenten und der Speicher, die dazu dienen, den mit Solarmodulen erzeugten Strom zu speichern, wenn die Photovoltaikanlage auf oder in der Nähe von Privatwohnungen, Wohnungen sowie öffentlichen und anderen Gebäuden, die für dem Gemeinwohl dienende Tätigkeiten genutzt werden, installiert wird. Die Voraussetzungen des Satzes 1 gelten als erfüllt, wenn die installierte Bruttoleistung der Photovoltaikanlage laut Marktstammdatenregister nicht mehr als 30 Kilowatt (peak) beträgt oder betragen wird;

good news: Erste Solarzelle mit mehr als 30% Effizienz!

: Schweizer Forschungsinstitute CSEM und EPFL erreichen Wirkungsgrad von 31,25% (Perowskit-Silizium-Tandemzelle).

Dieser neue Rekord wurde vom NREL USA verifiziert. (Quelle: pv-magazine.de)

D.h. „da geht noch was“ 😀

good news: Betriebssicherheit, Langlebigkeit und hohe Energiedichte: Festelektrolyt

„Bayreuther Forscher (Prof. Dr. Seema Agarwal, Dr. Sivaraj Pazhaniswamy)  entwickeln „ultradünnen“ Festelektrolyten“

„Betriebssicherheit, Langlebigkeit und hohe Energiedichte: In diesen Punkten sind Festkörperbatterien vom Prinzip her den herkömmlichen Lithium-Ionen-Batterien mit Flüssigelektrolyten überlegen“

  • „Kombination aus einem Polymer und keramischen Nanofasern“
  • „Verbundwerkstoff wird ähnlich wie eine Beschichtung auf der porösen Oberfläche der Kathode aufgetragen“
  • „sieben Mikrometer dünn“
  • „steigert Energiedichte als auch die Energiespeicherleistung der Batterien“
  • kein Auslaufen mehr möglich da Elektroly „fest“ gebunden und nicht flüssig
  • „Vorteile von Lithium als Anodenmaterial voll ausschöpfen“

Quelle: https://ecomento.de/2023/01/05/bayreuther-forscher-entwickeln-ultraduennen-festelektrolyten/

Klingt HERVORRAGEND: Wann? 😀 (am besten noch 2023! :D)

Wieviel SolarStrom Autarkie ist mit beschränkten Mitteln möglich?

Man muss schon dazu sagen, es ist schon ein Aufwand, Panele auf’s Dach hieven (dabei nicht herunter purtzeln), (wasserdicht) verkabeln, geeigneten Aufstellort für Wechselrichter und Batterien finden/erstellen. Das ganze verkabeln und anschliessen und Testen. In diesem Artikel geht es darum, ob man mit einer OffGridInselAnlage unter 2000€ glücklich wird oder nicht.

WARNUNG: DAS IST ALLES „FORSCHUNGSARBEIT“ IN PROGRESS, D.H. DAS SYSTEM GIBT ES ERST SEIT EIN PAAR MONATEN UND KANN ERST ENDE 2023 EIN FAZIT ZIEHEN. Alle Angaben ohne Gewähr!

Hinweis: Die Challenge ist: bezahlbare Made-in-China-Technik zu finden, die TATSÄCHLICH funktioniert X-D

Das ist keine leichte Aufgabe und kostet viel Lehrgeld und Zeit.

Es gibt: Voltronic/Masterpower (verschiedene Namen, es wird einfach auf das gleiche Produkt ein anderer Name drauf geklebt „gelabled“), es gibt EPEVER, wobei EPEVER hier scheinbar die eindeutig bessere China-Marke zu sein scheint.

EPEVER scheint eine China-Marke zu sein, welche nicht komplett Schrott ist (oder nenne wir es „Fehler im Detail“ welche im Schlimmsten Fall den Wert des Gerätes gegen NULL gehen lassen, weil es muss einfach funktionieren, Jahrelang, wartungsfrei).

Weil: Auch HÄNDLER wissen nicht über die DETAILS ihrere Geräte bescheid.

So wurde mir telefonisch gesagt, dass der EPEVER NICHT OHNE BATTERIE betrieben werden kann, ein Blick in’s Handbuch verrät: Scheinbar geht das (bei dem Modell UP5000-HM8042 sehr wohl! (UNTESTED!)) (im Gegensatzu zum Voltronic/Masterpower, dieser kann DEFINITIV nicht ohne Batterie betrieben werden, weil dieser zwar startet, aber den 230V AC Ausgang nicht (mehr) aktiviert ohne 48V am Batt Eingang schade, was die Verwendung als StromGenerator im Notfall (Frühling, Sommer, Herbst, im Winter eher schlecht mit Solar) dann doch einschränkt)

der Preis ist noch mit MwSt, es fällt aber ab 1.1.2023 keine mehr an. https://www.ebay.de/itm/155251287680
der Preis ist noch mit MwSt, es fällt aber ab 1.1.2023 keine mehr an. https://www.ebay.de/itm/155251287680

Schauen ob vorrätig/lieferbar: https://solarv.de/?post_type=product&s=5000

Ansonsten hier: https://www.offgridtec.com/offgridtecr-ic-48-5000-80-60-kombi-5000w-wechselrichter-80a-mppt-laderegler-60a-ladegeraet-48v-230v.html

Leider gibt es bei EPever eine etwas verwirrende Anzahl an Produkten neu/alt/verschiedene Leistungsklassen.

das scheint die VorgängerVersion zu sein

Wer etwas kleineres (aber feines) sucht sollte hier fündig werden:

Die Ultimative autarke Solare Insel System von 12V/130W bis 40V/400W Off Grid Solar Anlage

Wer keinen Bock hat auf teure und unzuverlässige Batterien: (leider nur ein kleines System)

evtl. auch interessant & günstig: direkt PV (ohne BatterieLaderegler) -> 230VAC (durch Step-Down-Converter 40V -> 12V -> Inverter 230V AC)

https://cuttingedgepower.com/collections/powerhouse-batteryless/products/solar-usb-pd https://www.youtube.com/watch?v=7sVS0_rQvcA
https://cuttingedgepower.com/collections/powerhouse-batteryless/products/solar-usb-pd https://www.youtube.com/watch?v=7sVS0_rQvcA

Was wichtig ist:

Experimente mit Masterpower 5000 aka Axpert aka Voltronic (Hersteller)

auch interessant, scheint dem MasterPower recht ähnlich zu sein, ordentliche Spulen verbaut, um einiges günstiger?

Vorteil dieses Setups:

  • In diesem Setup können dauer Verbraucher bis c.a. 100W im Winter und 300W im Sommer verwendet werden (ganztägig auch bei Bewölkung oder leichtem Regen, für Verbraucher ab 1000W braucht man mehr Panele und stärkere Batterien (z.B. von https://lifepo.de/) weil der Wechselrichter (WR) automatisch den Ausgang abschaltet, sobald der 48V AkkuBlock unter 40V fällt)

Nachteil:

  • Bedingte „SchwarzStart“ „KaltStart“ Fähigkeit d.h. man ist auf funktionierende Batterien angewiesen (BattBlock sollte X>40V aufweisen)
  • hat Standard-Settings für Blei Batterien: AGM/BleiGel/Flooded, aber keine für LiFePo4 (es gibt aber die Möglichkeit „user defined“ einzustellen, dann die Werte vom Batterie-Hersteller erfragen, mit  Pylontech koppelbar? (UNTESTED!))
https://www.solarfy.de/Masterpower-PMS-5K-48TOP-Off-Grid-Axpert-MKS-II-5K

Inside: 8kW MasterPower / Voltronic / Axpert SolarLader/Wechselrichter:

das ist die noch grössere Version, aber einfach nur, dass man mal das Innenleben gesehen hat.

https://www.youtube.com/watch?v=a14efFt6fqA
https://www.youtube.com/watch?v=a14efFt6fqA

Mehrere MasterPower / Voltronic / Axpert parallel = zusammenschalten: Geht auch!

Mr Mining ist da der Experte 😀 (hier sein Youtube kanal)

Das geht scheinbar mit dem MasterPower5000 nicht (?) nur mit dem noch grösseren MasterPower 8000W.

https://www.mobile-solarpower.com/all-in-one-122448v-packages.html
https://www.mobile-solarpower.com/all-in-one-122448v-packages.html

Ziel des System/Aufbaus:

  • OffGrid/Insel d.h. ohne Haus/Netzanschluss (d.h. ohne Bürokratie und Genehmigungswahn)
  • relativ günstig (nicht jeder kann sich eine Komplett-Rundum-Sorglos-Anlage für 30T€ leisten auch Victron ist für mich aktuell nicht bezahlbar)
  • modular erweiterbar d.h.:
    • ein System, womit man:
      • mit 3x400W Panele für aktuell Je 220€ starten kann und jeden Monat 1x Panel dazu kaufen? (Maximale Ausbaustufe wären 12x Panele je 400W = 5000kWpeak)
      • mit günstigen Akkus (besser BleiGel als AGM) (min 4x Stück (+optional 1x  48V Balancer) starten kann und jeden Monat einen Akku dazu kaufen kann.

Warum der „alte“ Kasten von Voltronic?

  • Dauerlastfähig bis 5000W
  • Kurzzeitig Überlastfähig bis 10.000W (Anlaufstrom von Pumpen, eMotoren…)
  • Alles in einem Gerät
    • MPPT Solar Charger
    • 48VDC nach 230VAC Wandler (Spannungswandler)
      • (nutzt zuerst Solar-Energie, dann Batterie)
  • c.a. Faktor 3x günstiger als ein VictronAufbau (wobei Victron (vermutlich) bessere Qualität liefert und (vermutlich) länger hält)
  • Dr Schmitz und andere (hier oder hier) bauen auch auf Voltronic auf

Nachteile von MasterPower / Voltronic Axpert  (scheinbar auch EPever):

  • Betrieb ohne Batterie leider nicht möglich (schaltet den 230VAC Wandler nicht an ohne Batt(Block) mit mindestens 40V Spannung!)
  • nur bedingt „Kaltstart“ „SchwarzStart“ Fähigkeit d.h.:
    • wenn die Batterien unter z.B. 40V sind, kann es sein, das Gerät startet zwar mit PV Strom, aber schaltet den 230VAC Ausgang nicht an (48VDC -> 230VAC Spannungswandler)
    • das ist schon ein grosses Manko und wurde mir eigentlich anders kommuniziert
    • (gehe davon aus dass das alle Voltronic und EPever Wechselrichter betrifft, Aussage eines Händlers zu EPSolar UPower Hi 48V 5000W: „solange die Batterien nicht tiefentladen waren, ist das Gerät Kaltstartfähig.“)
    • Kommunikation mit dem Hersteller eher schwierig:
      • die hier kennen sich aus mit Fehlercodes & Reparatur Ayoubi Zentrum für industrielle Werkzeuge und alternative Energien
        • Facebook
        • Mail: a.ayobie ÄT gmail PUNKT com
      • Spanisches Vertriebs HeadQuatert masterbattery.es info ÄT masterbattery DOOT es antwortet leider überhaupt nicht auf Mails.
        • Paseo de Extremadura, 39
          28935 Móstoles, Madrid (España)
        • GPS: N 40.312459° W 3.896294°
          (40.312459, -3.896294)
        • +34 91 802 16 49
        • +34 91 775 05 42
      • Website des Herstellers (China/Taiwan) (KontaktFormular) https://voltronicpower.com/
        • Voltronic Power – Taipei Headquarter · Tel: +886-2-27918296. Fax: +886-2-87918216. E-mail: sales ÄT voltronic DOT com.tw ; Shenzhen Head Factory · Tel: +86-755-86016601
        • No. 406, Xinhu 1st Road, Neihu District, Taipei, Taiwan, R.O.C.

          Tel: +886-2-27918296
          Fax: +886-2-87918216
          E-mail: sales@voltronic.com.tw

        • 1-5F, Building 5, RunDongSheng lndustrial Park, No.467,
          Section Xixiang, National Highway 107,
          Xixiang, Bao An District, Shenzhen, China

          Tel: +86-755-86016601
          Fax: +86-755-86016603

        • No.8, Shichong Road, Zhongshan Torch Hi-Tech Industrial Development
          Zone, Zhongshan, Guangdong, China.
          +86-760-88280038

          Tel: +86-760-88280039
          Fax: +86-755-86016603

        • No. 428, No.430, Boazhang Rd., Bauxin Vil., Xizhi Dist., New Taipei City, Taiwan

          Tel: +886-2-8647-5999
          Fax: +886-2-8647-5509

        • Room 605/606, 6F, Jin Gang Business Building B, South Side of Fusan Road,
          Da Chan Wan, Bao An District, Shenzhen, China

          Tel: +86-755-860-86016601
          Fax: +86-755-860-86016603

      • (nicht zu verwechseln mit dem Deutschen Hersteller von „kleinen schwarzen Kästen“ für Camping https://votronic.de/)
https://www.youtube.com/watch?v=K0Ea4-O2Q4o
https://www.youtube.com/watch?v=K0Ea4-O2Q4o

48V LiFePo4 Pack selber bauen? Der hier hat’s gemacht:

  • ACHTUNG!  LITHIUM AKKUS SIND SENSIBEL UND GEFÄHRLICH!
    • möchte keine kälte (unter 0°C) und dann geladen werden
    • möchte nicht überladen werden
  • DAS RECYCELN VON LITHIUM AKKUS IST GEFÄHRLICH!

weswegen Dr Schmitz auch EXTREME Vorsicht walten lässt:

https://www.youtube.com/watch?v=K0Ea4-O2Q4o
https://www.youtube.com/watch?v=K0Ea4-O2Q4o

Verwendete Batterien:

https://youtu.be/K0Ea4-O2Q4o
https://youtu.be/K0Ea4-O2Q4o

https://www.golem.de/news/akkutechnik-die-revolution-der-natrium-akkus-wird-absehbar-2210-168344.html

  • Das klingt sehr sehr gut (technologisch wird Europa bald China kopieren müssen?)
  • „Müll sind nur die Rohstoffe, welche wir nicht nutzen“ (Buckminster Fuller)
  • Leider laufen die meisten Recyclinghof betreiber AMOK wenn man irgend etwas wieder mit nehmen möchte.
    • Hier müsste definitiv eine Gesetzesänderung her, dass Unternehmen und Privatpersonen, welche wertvolle Rohstoffe recyceln wollen, dies auch machen können, d.h. dass jeder Recyclinghof AUSDRÜCKLICH dazu verpflichtet ist, seinen Schrott zum Kauf zu marktgerechten Preisen anzubieten)
    • Weil: die e-Schrott und auch Plastik Recyclingquoten auch in Deutschland, sind halt echt SEHR WEIT von 100% entfernt.

About EVE China:

Der „richtige“ Akku für den Voltronic: LiFePo4

leider auch der teuerste.

https://greenakku.de/Batterien/Lithium-Batterien/48V-Lithium/PYLONTECH-LiFePO4-Speicher-48V-2-4-kWh-US2000-C::3276.html
https://greenakku.de/Batterien/Lithium-Batterien/48V-Lithium/PYLONTECH-LiFePO4-Speicher-48V-2-4-kWh-US2000-C::3276.html

Apropo Pylontech: Das haben Sie: noch nicht gesehen:

Batterie Management System (BMS) von Effekta (Made in Germany) für Pylontec gibt an, 40% mehr Kapazität aus den Akkus holen zu können (!!!) (UNTESTED!)

https://www.effekta.com/en/ax-licom-box-up-to-40-more-battery-capacity-for-pylontech-solar-storage/
https://www.effekta.com/en/ax-licom-box-up-to-40-more-battery-capacity-for-pylontech-solar-storage/
  • „Mit dem Erweiterungs-Set AX LiCom-BOX ist es uns gelungen, die bewährten Multifunktions-Wechselrichter AX M1 und AX K1 (Typen: 4000 Watt oder 5000 Watt) noch besser an den Pylontech Lithium-Akku US2000/US3000 anzuschliessen.“
    • der AX K1 ist DEFINITIV auch von der Firma Voltronic
    • die Website von Effekta.com ist leider KATASTROPHAL (Effekta stellt ein FirmwareUpdate für seine Voltronic basierten Welchselrichter bereit, schön, warum gibt es hier keine Beschreibung? Welche Fehler behebt das Update? Hier fehlen Inhalte aber MASSIV!)
  • „Das Ergebnis: Das verbesserte Batteriemanagement ermöglicht es, mit derselben Lithium-Batterie bis zu 40% mehr Akku-Leistung zu speichern.“
  • „Die perfekte Einstellung und Überwachung von Ladespannung, Ladestrom, Batterieendspannung und maximaler Entladestrom durch die Erweiterungsbox AX LiCom sorgt dafür, dass die Möglichkeiten dieses Energiespeichers deutlich erweitert werden.“
  • „So gleicht die Balancing-Funktion die einzelnen Zellenspannungen gleichmässig aus, was die Lebensdauer des Akkus erhöht.“
  • „Darüber hinaus wird die Entladekapazität des Akkus auf bis zu 99% erhöht.“
  • „Darüber hinaus ermöglicht die AX LiCom Box auch die Überwachung des Akkus per PC oder Laptop:“
    • „Das mitgelieferte Kommunikationskabel ermöglicht den Anschluss und das Auslesen der Batteriemanagementdaten.“
    • „Alle Aktivitäten der AX LiCom Box werden über die Signal-LEDs angezeigt.“
    • „Die AX LiCom-Box verfügt über eine RS485-BMS-Schnittstelle zum Akku, eine RS485-Kommunikationsschnittstelle (z.B. zum Anschluss eines Laptops) und eine RS232-Schnittstelle zum Wechselrichter.“
    • „Über eine AX LiCom Box können mehrere Akkus angesteuert werden. Neben dem benötigten Netzteil (5V DC) sind alle notwendigen Kommunikationskabel im Lieferumfang enthalten.“

Quelle: https://www.effekta.com/en/ax-licom-box-up-to-40-more-battery-capacity-for-pylontech-solar-storage/

Grosse autarke Solare Insel System 24V/48V bis 5000W:

Stichwort ist: „HYBRID“ Wechselrichter

WARNUNG! Hier ist professionelle Verkabelung & Absicherung wichtig!

https://westech-pv.com/mediafiles/Downloads/Anleitung-UPowerHI-Englisch-Westech.pdf
https://westech-pv.com/mediafiles/Downloads/Anleitung-UPowerHI-Englisch-Westech.pdf

Mein Ziel wäre ein autarke Solare Insel System 24V/48V bis 5000W welches folgende Eigenschaften hat:

  1. Komplett vom bürokratischen Strom-Netz getrennt
  2. günstiger Einstieg
  3. Wie LEGO: skalieren/ausbauen/erweiterbar um Panele und Batterien
  4. Bonus: Kombination von Sonne + Wind
    1. Windrad selber bauen, geht aber ist technisch Aufwändig aber theoretisch möglich (https://pureselfmade.com/)
    2. sehr schlau: Bei Energie-Überschuss (wenn alle Batterien 100% geladen sind macht pureselfmade.com Warmwasser!)

Für Häuslebauer, gibt es schon perfekt gelöste (Solar) Systeme, aber dafür muss man immer erst einen Kredit 10T€ bis 30T€ aufnehmen, das soll durch ein modulares System, wo man jeden Monat oder wenn man die Kohle zusammen hat, ein weiteres Panel/Batterie kauft.

Solar Energie sollte für alle da sein, es kann nicht sein, dass sich nur finanziell gut gestellte Solar Energie leisten können.

48V DC -> 230V AC

kann dieser Victron:

https://www.offgridtec.com/victron-phoenix-inverter-48-1200-230v-ve.direct-1000w-48v.html
https://www.offgridtec.com/victron-phoenix-inverter-48-1200-230v-ve.direct-1000w-48v.html

Hybrid Wechselrichter basierte Systeme:

Hier ist wirklich Fachmännischer Rat gefragt.

Einfach mal eine Web Suche nach „Hybrid Wechselrichter“ laufen lassen.

Vorteil:

  • man kann die „normalen“ Solar-Panele (40V) nutzen, welche optimales Preis/Leistungsverhältnis bieten
  • es kommt direkt 230V 50Hz aus dem System
    • wo man auch stärkere Verbraucher (Spühlmaschine, Waschmaschine, Kaffee-Maschine) anschliessen kann
    • Ziel wäre es, irgendwann, ein kleines eBike / eAuto (Renault Twizy zieht mit 2300W) anschliessen zu können

Nachteil:

Unterschied zwischen AGM und BleiGel:

AGM („Absorbent Glass Mat“ „AbsorbierendesFiberGlassFliess“) Batterie für den stationären Einsatz

Die AGM Batterie zählt zu den (BleiSäure) Batterien welche kurzzeitig sehr hohe Ströme liefern können.

„Die Geräte- und Pufferbatterien unterstützen und ersetzen die Stromversorgung bei einem Ausfall mit bis zu 200 Lade-/Entladezyklen bei hundertprozentiger Entladetiefe.“

„Die AGM Batterie eignet sich auch für Anwendungen im Starterbereich, wo hohe und kurze Ströme benötigt werden.“

GEL Batterie für den Zyklenbetrieb

„Die GEL Batterie ist eine Zyklenbatterie, die sich vor allem für Anwendungen eignet, bei denen dauerhafte, möglichst gleichbleibende Ströme benötigt werden.“

„Der Vorteil der GEL Batterie ist, dass diese mehrfach tiefentladen und wieder aufgeladen werden kann, ohne dabei Schaden zu nehmen.“

(Quelle: https://www.powertec-energy.de/)

Manual:

Handbuch zum Masterpower: https://voltronicpower.com/content/download/Manual/Axpert%20MKS%20II%205KVA%20manual-20190703.pdf

Knackpunkt der Energiewende: Langzeit-Sommer-nach-Winter-Speicher (H2, komprimiertes CO2, komprimierte Luft)

Das ist (übrigens) GENAU DAS was ein BAUM macht.

Wieviel HIGH TECH nötig ist bis, der Mensch, die Funktion eines Baumes, nachbauen kann, unglaublich! Die Natur ist halt genial!

Was sonst noch so interessant ist:

Warmwasser mit Holz:

https://www.google.de/search?biw=408&bih=598&tbm=isch&sa=1&q=ddr+badeofen+Wittigsthal&oq=ddr+badeofen+&aqs=mobile-gws-lite..

Dr Schmitz aka „PV Speicher Nerd“ https://m.youtube.com/watch?time_continue=5&v=8tGZIi055qI&feature=emb_title

Absolutely crazy https://www.economist.com/graphic-detail/2022/06/23/most-of-the-worlds-grain-is-not-eaten-by-humans

(UNTESTED!) Made in USA: https://www.midnitesolar.com/

PS: Shit happens auch den Profi-Bastlern: immer einen Sack Löschmittel neben den Speicher legen 😀

https://www.youtube.com/watch?v=lMPvzeQCIlw
https://www.youtube.com/watch?v=lMPvzeQCIlw
https://www.youtube.com/watch?v=s6qV1rFW9ps
https://www.youtube.com/watch?v=s6qV1rFW9ps
https://www.youtube.com/watch?v=RdSZKfGxUbA
https://www.youtube.com/watch?v=RdSZKfGxUbA

Dr Schmitz bekommt einen Gleichstrom Schlag, von einem defekten „Made in Germany“ Schalter… der Stecker ist geschmolzen.

Sie haben keine Lust auf „sich einlesen & basteln“?

Dann kann ich Sie beruhigen: Auch renommierte Firmen, „Made in Germany“ (in diesem Fall Leipzig) die schon länger am Markt sind, machen Fehler X-D

https://www.youtube.com/watch?v=q1xlZW6Drck

Tip aus Österreich: Zu Tode gefürchtet, ist auch nichts.

PS: Lithium Titanat Akkus wären THE SHIT, aber leider noch teurer als LiFePo4.

Mitsubishi hat es vorgemacht, keiner möchte es nachmachen sau gute Akkus, aber zu teuer. https://youtube.076.ne.jp/watch?v=WI7-vvMpVuo
Mitsubishi hat es vorgemacht, keiner möchte es nachmachen sau gute Akkus, aber zu teuer. https://youtube.076.ne.jp/watch?v=WI7-vvMpVuo