Image Schaden des grünen Deutschlands – Diesel-Gate Grenzwertüberschreitungen Stickoxide +300 Prozent

Staatsversagen? Absicht!

Vielen Dank an Audi-Chef Stadler, VW-Chef Winterkorn, Mercedes-Chef Zetsche und ihr Lobby-Sprachrohr Frau Merkel und Verkehrsminister Dobrindt.

Es ist genau so wie es viele vermuten – demokratisch gewählte Politiker reduzieren sich auf HANDLANGER von Industrie und Geschäftemacher – jederzeit bereit alles und jeden für 1€ zu verkaufen.

Nicht nur – dass die Energiewende nicht konsequent Konzeptioniert wird – NEIN – mit dem Diesel-Schummel-Skandal hat Deutschland als großer Befürworter erneuerbarer Technologien und Kämpfer gegen den Klimawandel einen MASSIVEN internationalen Image-Schaden erhalten.

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/audi-hatz-frei-wie-es-bei-stadler-weitergeht-1.4031238

Ab +5C Erderwärmung droht das ENDE der Menschheit

(Quelle „Der Spiegel“)

… aber wen interessiert es schon, wenn Enkel und Ur-Enkel aussterben.