Batterien für die Zukunft aus Äpfeln aus Ulm?

Batterien für die Zukunft aus Äpfeln aus Ulm Fragezeichen 20160604

Ganz ehrlich?

Ich erwarte NICHTS.

Es gibt bestimmt viele Möglichkeiten und Wege die man gehen könnte und sollte.

Doch die Gewinner des Monopol-Schuld-Geldsystemes wollen gar keine Veränderung.

Jede Forschung im Bereich weniger-Sprit-verbrauch wird torpediert, sabotiert zumindest nicht gefördert.

Kennen Sie das Loremo Auto?

Bis heute nichts passiert… es wird immer wieder irgendwas angekündigt… gekommen ist bis jetzt (2016) NICHTS auf dem Markt.

„Loremo AG

Barbarastrasse 50b
D-46282 Dorsten

Email: communicationÄTloremo.com“

„Wir haben uns ein strammes Programm vorgenommen. So hoffen wir sehr auf Ihre Unterstützung, indem Sie uns weiter loyal und wohlgesonnen im Auge behalten und Ihr Interesse an uns und unseren Produkten bestehen bleibt. Von unserem Ziel, für die moderne Mobilität der Menschen nachhaltige Produkte und Lösungen zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, lassen wir uns durch nichts abbringen.““

Thomas Zollhoefer, Loremo AG

Loremo Car Auto

Thomas Zollhoefer, Vorstand

Franz Widmann, Aufsichtsratsmitglied

Christian Danner, Aufsichtsratsmitglied

Bernd E. Link, Aufsichtsratsvorsitzender

Restrukturierung und Refinanzierung des Unternehmens!

Wir möchten uns auf diesem Wege auf das Herzlichste bei Ihnen für Ihre Loyalität und Treue bedanken. Dies, das wissen wir, war nicht immer leicht. Gab es doch in der Vergangenheit mehr Negatives als Positives über Loremo zu verzeichnen.

Jetzt aber bricht eine neue Ära an: Die Loremo AG – mit ihrem seit 2008 verantwortlichen Management – wird in Kooperation mit der neu gegründeten Loremo Holding endlich das tun, was Sie alle von uns erwarten: Fahrzeuge und Antriebskonzepte zur Serienreife entwickeln und auf die Straße bringen.

Ja, wir wissen das. Allzu oft schon haben Sie solche Botschaften und Durchhalteparolen, jeweils neu verpackt und anders formuliert, schon gehört. Wir haben vollstes Verständnis für Ihre Skepsis, sind aber gleichzeitig fest davon überzeugt, dass unsere Vision schon sehr bald Realität sein wird. Leider haben die Umstände der letzten Jahre verhindert, dass wir all das, was wir an Entwicklungsschritten und Plänen erarbeitet haben, auch kommunizieren konnten. Neben den enormen Altlasten des ursprünglichen Managements, die wir zu bewältigen hatten, mussten wir die Loremo AG vor dem Druck von außen schützen.

Eine Weisheit sagt, dass es keinen Sinn macht, sich mit der Vergangenheit zu beschäftigen, weil man die Vergangenheit nicht „reparieren“ kann. Das stimmt nicht ganz, denn wir mussten die Vergangenheit zumindest kräftig aufräumen und uns unter Berücksichtigung der aktuellen Marktentwicklung neu aufstellen.

Jetzt sind wir startklar. Freuen Sie sich mit uns auf sensationelle Neuigkeiten, die wir Schritt für Schritt veröffentlichen werden.

Über die aktuelle Lage, wie sie sich heute darstellt, sowie die nächsten konkreten Schritte möchten wir Sie nachfolgend exklusiv vorab informieren:

Durch die letzte Kapitalerhöhung aus dem letzten Jahr hat sich die prozentuale Anteilssituation geändert. Die aktuellen Mehrheitsanteilseigner der Loremo AG haben seit dem 15.12.2011 mit über 50% die Mehrheit. Die Mehrheitsanteilseigner haben ihre Anteile an der Loremo AG in die aktuell börsennotierte Loremo Holding eingebracht.
Die Loremo AG wird in Koordination mit der Loremo Holding zukünftig gemeinsam Vertriebsmärkte erschließen, sowie die Entwicklung zur Serienreife beschleunigen.
Zwischen Oktober und November 2012 wird eine Langstreckentestfahrt mit einem von einem Partnerunternehmen entwickelten Gas-Hybridmotor durchgeführt. Dies wird unter Aufsicht eines Notars und der Anwesenheit internationaler Pressevertreter durchgeführt. Wir erwarten dabei einen sensationell niedrigen Durchschnittsverbrauch.
In naher Zukunft werden wir die Modell-Palette der Loremo AG um folgende Fahrzeugkategorien erweitern: Kleintransporter, Citycars und PKW`s der Kompakt- und Mittelklasse. Diese Modelle werden bis zum 31.12.2013 als Prototypen entwickelt und vorgestellt. Wir werden alles daran setzen, diese schon ein Jahr später als Serienmodelle auf die Straße zu bringen.
Bis Dezember 2013 werden Vorserien von je 10 diesel- und 10 elektrogetriebenen Loremo Fahrzeugen produziert. Diese werden – verbunden mit Auflagen, wie dem regelmäßigen Verfassen von Fahrberichten, etc. – für Preise zwischen € 9.990 und € 19.990 verkauft.
Zwischen Januar 2013 und Dezember 2013 werden unverbindliche Kaufverträge ohne Anzahlung (unverbindliche Preise ab € 9.990) mit Kaufinteressenten weltweit abgeschlossen, um Produktionsplanungszahlen vorliegen zu haben.
Auf Basis der Vorserienerkenntnisse werden Verbesserungen für die Serienproduktion, die zwischen September und Dezember 2014 terminiert ist, vorgenommen.
Über das bis dahin aufgebaute Netzwerk hinaus wird ab März 2014 ein weltweites Servicepartner- und Ersatzteilversorgungsnetzwerk aufgebaut.
Für den März 2013 haben wir eine zusätzliche Überraschung anvisiert: Gemeinsam mit einem Geschäftspartner, der eine bahnbrechende Innovation im Bereich der Elektromobilität in unser Unternehmen eingebracht hat, werden wir der Weltöffentlichkeit eine Revolution zur Reichweitenproblematik von Elektrofahrzeugen präsentieren.

Wir haben uns ein strammes Programm vorgenommen. So hoffen wir sehr auf Ihre Unterstützung, indem Sie uns weiter loyal und wohlgesonnen im Auge behalten und Ihr Interesse an uns und unseren Produkten bestehen bleibt. Von unserem Ziel, für die moderne Mobilität der Menschen nachhaltige Produkte und Lösungen zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, lassen wir uns durch nichts abbringen.

Nach vorwärts gerichtet, werden wir unseren Weg weitergehen und schon sehr bald von unseren Erfolgen berichten können.